MEIN ANGEBOT

Individuelles Coaching in Einzelterminen

Beim ersten Termin gilt es gemeinsam herauszufinden, ob, inwiefern und in welchem Ausmaß das Spiel des Instruments die Enstehung der Beschwerden verursacht. Gegebenenfalls bestimmen wir vorhandene Störungen in der individuellen Technik und erarbeiten nötige und mögliche Korrekturen.
 

Tages- oder Halbtagesseminare für Gruppen

Das Programm für die Seminare besteht, je nach Dauer, aus der Vorstellung der Technik,  der Präventionstechniken, aus Übungen zur Körperdisposition und der Demonstration technischer Grundprinzipien für Links und Rechts. 
 

Vorträge

Ich biete verschiedene Vorträge an, die, unterschiedlich gewichtet, Musikergesundheit, Prävention, körperliche Disposition und eine physiologisch günstige Instrumentaltechnik betreffen. Sie enthalten  jeweils eine praktische Demonstration technisch günstiger  Grundprinzipien. Oft verdeutliche ich dies am Beispiel des „Wurfbogens“, der für viele eine große technische Herausforderung darstellt.
 

Kooperation

Eine gute Zusammenarbeit habe ich mit Frau Dr. med. Ulrike Kaltenbrunner, Fachärztin für Allgemeinmedizin in Köln, die eine Praxis für Musikermedizin und Osteopathie führt. Es gibt die Möglichkeit, mit ihr eine körperliche Befundung durchzuführen und  gemeinsam einen Lösungsweg zu skizzieren.