TECHNIK-COACHING

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Vermittlung einer Instrumentaltechnik für Violine und Viola, wie ich sie unter anderem bei Sergey Fatkulin, einem früheren Assistenten des international renommierten Violinpädagogen Zakhar Bron, kennenlernen durfte. Fatkulin unterrichtet eine sehr ausgereifte, physikalisch logische und leicht nachvollziehbare Violintechnik, die zu einer hervorragenden Linke-Hand-Technik, einem tragfähigen, klangschönen Ton und einer großen Fähigkeit zu Artikulation und Phrasierung befähigt.

Interessanterweise führt diese Art der Technik darüber hinaus zu einer sehr geringen Belastung des Körpers. Ausgehend von den physikalischen und akustischen Bedürfnissen von Instrument und Bogen basiert diese Technik auf einer guten Kenntnis der körperlichen Gegebenheiten, auf einer adäquaten Verteilung von Spannung und Entspannung, einem sehr differenzierten Zusammenspiel von Grob- und Feinmotorik und ermöglicht damit eine eindeutige Zuordnung von Bewegungsmustern, zum Beispiel in aktive, reaktive und passive Bewegungen.

Wer sich für die Technik interessiert, kommt hier auf meinen YouTube-Kanal, in dem ich ein paar Tutorials zu einigen Prinzipien dieser Technik veröffentliche. Selbstverständlich sind die Informationen dort nur sehr allgemein gehalten.